Cordao de Ouro Oldenburg

Mestre Amapá

Top-Nachricht

08.04.2019

Zehn Graduierungen für unsere Vereinsmitglieder - und eine ganz besondere für Mestre Amapá!

Was für ein Wochenende! Neben vielen örtlichen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, freuten sich insgesamt zehn Oldenburger Vereinsmitglieder bei der Batizado und Troca de Cordas in Braunschweig über ihre Graduierung. Vier Mitglieder haben ihre erste, sechs weitere eine höhere Kordel erhalten. Höhepunkt der Zeremonie war die Verleihung der vierten und damit höchsten Meisterkordel durch Mestre Espirro Mirim (2. v. l.) an Mestre Amapá (Bildmitte). Herzlichen Glückwunsch an alle! 

 


Aktuelles

04.06.2019

Training mit zwei Mestres

Beim gestrigen Training haben sich die Mitglieder sehr darüber gefreut, dass sogar zwei Capoeira-Meister anwesend waren. Neben Mestre Amapá war Mestre Espirro Mirim zu Gast und hat das Training mitgestaltet. Ein echtes Highlight in Oldenburg!

 

04.06.2019

Training mit zwei Mestres

Beim gestrigen Training haben sich die Mitglieder sehr darüber gefreut, dass sogar zwei Capoeira-Meister anwesend waren. Neben Mestre Amapá war Mestre Espirro Mirim zu Gast und hat das Training mitgestaltet. Ein echtes Highlight in Oldenburg!

 

28.04.2019

Tag der Arbeit

Am Mittwoch, 1. Mai ist Tag der Arbeit. Da uns an Feiertagen die Halle nicht zur Verfügung steht, findet kein Training statt.

 

01.04.2019

Training in den Osterferien

Wie gewohnt bieten wir unser Training auch in den Ferien an. Ausgenommen sind lediglich Feiertage. In diesem Fall findet am Ostermontag kein Training statt.

 

28.03.2019

Jetzt aber! Zurück zu den alten Trainingszeiten ab Montag, 01. April

Ab Montag, 01.04.2019 trainieren wir wieder zu unseren regulären Zeiten in der Halle der Heiligengeisttorschule. Nach einem Brand im November ist unsere angestammte Halle nun wieder einsatzbereit. Die Trainingszeiten und -adresse findest du rechts in der Infoleiste bzw. in der mobilen Website-Ansicht ganz unten am Ende der Seite.

 

10.03.2019

Zurück zu den alten Trainingszeiten ab Montag, 18.03.2019 [Update vom 11.03. beachten!]

Seit dem Brand vom 17.11.2018 in unserer angestammten Trainingshalle trainieren wir zu veränderten Zeit und in anderen Hallen. Laut Auskunft der Stadt ist diese Übergangslösung nun bald nicht mehr erforderlich.

Ab Montag, 18.03.2019 trainieren wir wieder zu unseren regulären Zeiten in der Halle der Heiligengeisttorschule. Alle erforderlichen Infos findest du rechts in der Infoleiste.

 

++ UPDATE 11.03. ++

Entgegen der Informationen der letzten Woche, hat das Sportbüro der Stadt gerade darüber informiert, dass die Halle doch noch gesperrt bleibt. Aktuelle Aussage: Bis mindestens Ende März. 

Es bleibt daher zunächst bei den Ausweichzeiten.

 

Weitere Nachrichten im Archiv

Quelle: Instagram Account "capoeiramovies"



Der Capoeira-Sport

"Capoeira ist eine faszinierende und komplexe Kunstform. Sie umfasst Bewegung, Musik und Kultur."

Sportlich steht Capoeira für Ausdauer, Rhythmus, Akrobatik und Kraft. Doch die Capoeira ist viel mehr als nur Sport. Als brasilianische Kampfkunst, die während der Sklaverei in Brasilien entstanden ist, verbinden sich in ihr der sportliche Wettkampf mit Musik, Tanz und Folklore. Die Bewegungsabläufe sind in der Capoeira nicht festgelegt, sondern entstehen in absoluter Wachsamkeit und Geschmeidigkeit der Körper, in ständiger Reaktion auf die Bewegungen des Mitspielers. Abwechselnd greifen sie an, ziehen sich zurück und täuschen. Die Gruppe Cordao de Ouro ist weltweit verbreitet und besteht in Oldenburg seit 2004. Das Training wird von Mestre Amapá aus Brasilien geleitet.