Cordao de Ouro Oldenburg

Mestre Amapá

Aktuelles

11.01.2018

Neues Jahr beginnt mit Powerwoche!

Ein frohes neues Jahr 2018! Die erste Trainingswoche im neuen Jahr ist vorüber und es ging gleich mal zügig los. Mestre Amapá startete in die ersten beiden Trainings des Jahres voll motiviert und ließ die müden Festtagsmuskeln ordentlich arbeiten. Was für ein Spaß!

 

16.12.2017

Trainingspause in den Ferien

Vom 22.12. bis 05.01. sind Weihnachts-ferien. In dieser Zeit findet kein Capoeira-Training statt. Das letzte Training in 2017 wird am Mittwoch, 20.12. sein. Im neuen Jahr geht es am Montag, 08.01. weiter.

 

02.11.2017 [aktualisiert am 14.11.]

Tanz-Workshop mit Samba, Axé und Funk

Für alle Interessierten bieten wir am 02.12.2017 von 14 bis 19 Uhr einen Tanz-Workshop mit Sarah Isma aus Fortaleza, Brasilien an! Sarah wird uns in der Halle der Heiligengeisttorschule einen praktischen Einblick in die Tänze (zu) Samba, Axé und Funk geben.

Während ihr euch den Termin schon einmal vormerkt, stellen wir für euch Infos zur Anmeldung und zum Preis zusammen. Die weitere Infos folgen hier und auf Facebook!

 

[Update: Für die Anmeldung sendet einfach eine E-Mail mit eurem Namen, Alter und Anschrift an capo.oldenburg(at)gmail.com. Die Teilnahme kostet pro Person 25€ (Vereinsmitglieder: 15€). Der Beitrag wird am Workshop-Tag vor Ort bezahlt.]

 

16.10.2017

Top-Workshop! :)

Was für ein schönes Wochenende! Unser Capo-Workshop hat allen Beteiligten riesigen Spaß gemacht. Das lag nicht nur an den Mestres und deren tollen Training, sondern auch an den TeilnehmerInnen. Besonders haben wir uns über die angereisten GastschülerInnen gefreut. Nach einem anstrengenden erste Tag gab es abends eine Party bei Mestre Amapá. Natürlich mit brasilianischem Essen und viel Tanzen. Der zweite Tage startete entspannt mit einer Lektion zum Thema Berimbau-Reperatur. Danach ging es sportlich weiter. Natürlich durfte am Ende die Abschlussroda nicht fehlen. Alles in allem ein tolles Wochenende, so die einhellige Meinung der Mestres und SchülerInnen. Dickes Danke an Beteiligten!

 

Weitere Nachrichten im Archiv



Der Capoeira-Sport

"Capoeira ist eine faszinierende und komplexe Kunstform. Sie umfasst Bewegung, Musik und Kultur."

Sportlich steht Capoeira für Ausdauer, Rhythmus, Akrobatik und Kraft. Doch die Capoeira ist viel mehr als nur Sport. Als brasilianische Kampfkunst, die während der Sklaverei in Brasilien entstanden ist, verbinden sich in ihr der sportliche Wettkampf mit Musik, Tanz und Folklore. Die Bewegungsabläufe sind in der Capoeira nicht festgelegt, sondern entstehen in absoluter Wachsamkeit und Geschmeidigkeit der Körper, in ständiger Reaktion auf die Bewegungen des Mitspielers. Abwechselnd greifen sie an, ziehen sich zurück und täuschen. Die Gruppe Cordao de Ouro ist weltweit verbreitet und besteht in Oldenburg seit 2004. Das Training wird von Mestre Amapá aus Brasilien geleitet.