Cordao de Ouro Oldenburg

Mestre Amapá

Top-Nachricht

15.08.2019

Ab Montag, 19.08. gelten neue Trainingszeiten

Ab Montag ändern sich nicht nur unsere Trainingszeiten. Wir trainieren zum Wochenstart nun nicht mehr in der Halle der Heiligengeisttorschule sondern in der Grundschule Wechloy. Bitte beachtet dazu die aktuellen Informationen in der rechten Seitenleiste (mobile Version: ganz unten am Ende der Seite).

 

+++ Update vom 16.08. +++

Nach Rücksprache mit dem Hausmeister der Grundschule Wechloy steht die Halle aufgrund der Einschulung am kommenden Montag nicht zur Verfügung.

Daher kann am 19.08. leider kein Training stattfinden. 

 

Aktuelles

26.07.2019

Ab 19. August: Training zu neuen Zeiten und in neuer Halle

Mit dem Ende der Sommerferien stellen wir unsere Trainingszeiten um. Zudem findet das Montagstraining dann nicht mehr in der Ehnernstraße sondern in Wechloy statt. Hier der Überblick:

- Montags (ab 19.08.): 18:30 - 20 Uhr, Halle Grundschule Wechloy (Küpkersweg 16)

- Mittwochs (ab 21.08.): 19 - 20:30 Uhr, Halle Heiligengeisttorschule (Ehnernstr. 8)

Da wir die Grundschule Wechloy nur gemeinsam betreten und verlassen dürfen, treffen wir uns stets um 18:25 Uhr vor der Halle, um dann geschlossen hineinzugehen. Der Zugang ist danach verschlossen und die Halle von außen nicht zugänglich. Daher bitte pünktlich erscheinen.

 

24.07.2019

Zu warm: Capo heute in der Halle

Am heutigen Mittwoch trainieren wir in unserer Trainingshalle, da es abends mit über 30°C zu warm für das Außentraining ist. Also 18:25 Uhr in der Ehnernstraße! :)

 

22.07.2019

Capo am heutigen Montag wieder auf der Dobbenwiese

Wir trainieren heute statt in unserer Halle wieder auf der Dobbenwiese. Zu finden sind wir ab 19 Uhr auf der Seite, die an der Tirpitzstraße liegt.

Für Mittwoch beobachten wir noch das Wetter, ggf. wird es sogar zu warm für das Training draußen... Aktuelles dann wie gehabt hier auf der Startseite.

 

01.07.2019

Training heute und Mittwoch auf der Dobbenwiese

Das Wetter ist schön und unsere Trainingshalle steht uns aufgrund einer Schulveranstaltung diese Woche nicht zur Verfügung. Daher treffen wir uns zu den gewohnten Trainingszeiten auf der Dobbenwiese (an der Tirpitzstraße).

 

04.06.2019

Training mit zwei Mestres

Beim gestrigen Training haben sich die Mitglieder sehr darüber gefreut, dass sogar zwei Capoeira-Meister anwesend waren. Neben Mestre Amapá war Mestre Espirro Mirim zu Gast und hat das Training mitgestaltet. Ein echtes Highlight in Oldenburg!

 

Weitere Nachrichten im Archiv

Die Vielfalt der Capoeira

Eindrücke vom Instagram Account "capoeiramovies"



Der Capoeira-Sport

"Capoeira ist eine faszinierende und komplexe Kunstform. Sie umfasst Bewegung, Musik und Kultur."

Sportlich steht Capoeira für Ausdauer, Rhythmus, Akrobatik und Kraft. Doch die Capoeira ist viel mehr als nur Sport. Als brasilianische Kampfkunst, die während der Sklaverei in Brasilien entstanden ist, verbinden sich in ihr der sportliche Wettkampf mit Musik, Tanz und Folklore. Die Bewegungsabläufe sind in der Capoeira nicht festgelegt, sondern entstehen in absoluter Wachsamkeit und Geschmeidigkeit der Körper, in ständiger Reaktion auf die Bewegungen des Mitspielers. Abwechselnd greifen sie an, ziehen sich zurück und täuschen. Die Gruppe Cordao de Ouro ist weltweit verbreitet und besteht in Oldenburg seit 2004. Das Training wird von Mestre Amapá aus Brasilien geleitet.